Archiv für Juni 2016

UIUIUI, ich bin ja so aufgeregt

Sehr geehrte Frau Mustermann,
am Freitag gehts schon los, ist das nicht toll?!
Der Platz ist schon beackert, die Wiese auch und der Aufbau kann starten. Sekündlich schießen Gedanken ein, an Sachen, die vergessen wurden. Improvisieren heißt das Zauberwort.
Die Wetterprognosen schwanken leicht zwischen sommerlich Heiß und herbstlich, sintflutartigem Dauerregen. Wir lassen uns überraschen.
Die mundgeklöppelten Popelbänder sind restlos weg. Wir konnten uns vor Anfragen kaum retten.
Wir haben dieses Jahr ein straffes Programm mit gefühlten tausend Bands. Mal sehn wie es läuft.
Es wird schicke Geburtstagsshirts geben. Vielen Dank schon mal an Max für den Druck und an Meeze Cut für die Gestaltung.

Also, wir sehn uns spätestens am Freitag 20:00 vor der Bühne. Aufbauhilfe ist gern gesehn, nehmt einfach Kontakt auf.

Vorfreudige Grüße

E./ Grünes Haus e.V.

PS: Wie immer findet am Wochenende nach der Halde das überaus sympathische Störfaktorfestival in Zwickau auf dem Flugplatz statt. Scheift eure stinkenden Kadaver da unbedingt hin, es lohnt sich. Infos gibts hier.

Der Informationsgehalt eines Textes ist nicht immer an der Überschrift erkennbar.

Moinsen ihr Menschen,
die letzten Bands sind bestätigt, Chemieverseucht und Immer mal Anders komplettieren die Runde für diese Jahr. Falls nicht wieder irgendwelche Absagen eintrudeln, wir werden sehn.
Den geplanten Ablauf könnt ihr auf der Haldenseite einsehen.

Die sonstigen Vorbereitungen laufen wie immer in koordinierter Unkoordiniertheit ab.
Wenn sich unter euch jemand berufen fühlt, mit beim Aufbau oder sonstigem zu helfen, dann meldet euch.
Wer noch einen Stand machen will, kann das gern tun, kurze Info wäre nett.

Das wars für jetzt. Wir sehn uns spätestens auf der Halde.

Maximale Grüße
E./ Grünes Haus e.V.